Slide IT-Lösungen für Ihr Unternehmen
- aus einer Hand
Sieht perfekt aus, funktioniert perfekt! Mit 20 jähriger Erfahrung sind wir im Bereich IT bestens
am Markt gerüstet um klein- und mittelständische
Firmen zuverlässig zu betreuen.
Slide

Emaileinrichtung - Defrax-Kundenserver

Emaileinrichtung bei Defrax-Webservern leicht gemacht. In diesem FAQ zeigen wir Ihnen die Einstellung von Email-Clients wie Outlook, Apple Mail, Windows Mail und Thunderbird. Für die normale Email-Nutzung sind freie Tools oder vom System mitgelieferte völlig ausreichend. Für professionelle Exchange-Anwendung empfehlen wir Microsoft Outlook – hier wird die Emaileinrichtung fast automatisch vorgenommen.

Kurzbegriffe für die korrekte Emaileinrichtung

Emaileinrichtung – IMAP
ist ein textbasiertes Protokoll zum Zugriff auf E-Mails, die sich auf einem Mailserver befinden. Ein Mail-Client stellt Anfragen an den Server nur nach aktuell benötigten Informationen. Möchte ein Nutzer z. B. den Inhalt eines Ordners sehen, holt sich der Client eine aktuelle Nachrichtenliste des betreffenden Ordners vom Server. Soll der Inhalt einer Mail angezeigt werden, wird dieser vom Server geladen. Da alle Daten weiterhin auf dem Server verbleiben, zeigen – auch bei der Benutzung von mehreren Clients – alle den gleichen, aktuellen Datenbestand einer Mailbox an. Zudem wird eine lokale Speicherung der Daten unnötig und erweiterte Möglichkeiten wie das Durchsuchen von Mails werden serverseitig durchgeführt.

Mehr Informationen hier.

Emaileinrichtung – Pop3
Das Post Office Protocol (POP) ist ein Übertragungsprotokoll, über das ein Client E-Mails von einem E-Mail-Server abholen kann. Version 3 (POP3) wird im RFC 1939 beschrieben. POP3 ist ein ASCII-Protokoll, wobei die Steuerung der Datenübertragung durch Kommandos geschieht, die standardmäßig an den Port 110 geschickt werden.
POP3 ist in der Funktionalität sehr beschränkt und erlaubt nur das Auflisten, Abholen und Löschen von E-Mails am E-Mail-Server.

Mehr Informationen hier.

Emaileinrichtung – SMTP
Das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP, zu deutsch etwa Einfaches E-Mail-Transportprotokoll) ist ein Protokoll der Internetprotokollfamilie, das zum Austausch von E-Mails in Computernetzen dient. Es wird dabei vorrangig zum Einspeisen und zum Weiterleiten von E-Mails verwendet.
Neuere Server benutzen auch Port 587, um ausschließlich von authentifizierten Benutzern/Servern Mails entgegenzunehmen („Mail Submission Agent“), wobei gewöhnlich mittels STARTTLS die bestehende Klartext-Verbindung zu einer verschlüsselten Verbindung umgeschaltet wird, um die Authentifizierungsdaten zu schützen. Durch eine klare Trennung eigener und fremder Benutzer sollen Konfigurationsprobleme und damit Spam vermieden werden.

Mehr Informationen hier.

Emaileinrichtung – STARTTLS
STARTTLS bezeichnet ein Verfahren zum Einleiten der Verschlüsselung einer Netzwerkkommunikation mittels Transport Layer Security (TLS). Falls keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen gegen einen Downgrade-Angriff umgesetzt werden, handelt es sich dabei um eine opportunistische Verschlüsselung.

Mehr Informationen hier.

Emaileinrichtung – SSL
Transport Layer Security (TLS, englisch für Transportschichtsicherheit), weitläufiger bekannt unter der Vorgängerbezeichnung Secure Sockets Layer (SSL), ist ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet. Die letzte Version des SSL-Protokolls war die Version 3.0; danach wurde es unter dem neuen Namen TLS, beginnend mit Version 1.0, weiterentwickelt und standardisiert.

Emaileinrichtung – Webmail
Als Webmail werden Dienste im World Wide Web bezeichnet, welche die Verwaltung von E-Mails mit einem Webbrowser ermöglichen. Standardmäßig sind ein Adressbuch und Dateiverzeichnis integriert. Immer mehr Webmail-Anwendungen bieten Groupware-Funktionalitäten an.
Vorteilhaft sind die geringen Anforderungen, da E-Mails von jedem Computer mit Internetanbindung und Webbrowser verfügbar sind. Zudem ist der letzte Stand der Bearbeitung des Postfachs (z. B. gelesene, verschobene, gelöschte E-Mails, Adressbuch) überall der gleiche, egal ob man von zu Hause, im Büro oder unterwegs auf seine E-Mail zugreift. Das Risiko eines Datenverlusts kann in aller Regel als geringer als auf dem privaten Computer eingeschätzt werden.

Mehr Informationen hier.

Emaileinrichtung – Autodiscover
Microsoft Exchange Autodiscover, zu Deutsch: Autoermittlungsdienst, ist ein Webservice, der Microsoft-Exchange-Administratoren bei der Konfiguration von Benutzerprofil-Einstellungen für Clients mit Microsoft Outlook (seit Version 2007) und Mobiltelefone mit Windows Mobile 6.1 oder höher unterstützt.

Mehr Informationen hier.

Emaileinrichtung Outlook / Apple Mail / Thunderbird

Für die korrekte Emaileinrichtung benötigen Sie nur 4 Daten.

Alle Einstellungen / Optionen sind in den gängigen Mailclients wie Outlook, Thunderbird, Apple-Mail vorhanden.
Wichtig hierbei ist die „manuelle“ Emaileinrichtung.

  1. Server URL: SMTP / IMAP / POP3 / SMTP : ssl.defrax.de
  2. Benutzername: komplette Emailadresse
  3. Kennwort: Das Ihnen mit Ihren Zugangsdaten zugesendete Passwort
  4. IMAP-Stammordnerpfad: INBOX

ACHTUNG fehlerhafte Emaileinrichtung – mit falschen Zugangsdaten:

Bei Fehlerhaften Eingaben bei Ihrer Emaileinrichtung wird Ihre IP-Adresse aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Sperre dauert 15 Minuten. Sind Sie sich nicht sicher, kontaktieren Sie bitte unseren Support.

Port:

Postausgang: SSL über Port 465 / STARTTLS über Port 587
Posteingang: 995
Posteingang POP3: 110

Webmail:

https://webmail.defrax.de

Hinweis:

– Kunden mit HighLevel – Webvertrag  können unter Umständen andere Server-URL´s erhalten.
– Kunden mit Defrax-Exchange-Vertrag wird die Emaileinrichtung via AutoDiscover durchgeführt.

Sieht perfekt aus, funktioniert perfekt. Sprechen Sie uns jetzt an!

Wir verfolgen ein großes Ziel: Alles muss perfekt funktionieren. Erst wenn wir Perfektion erreicht haben, sind wir zufrieden mit unserer Arbeit. Dabei stehen Ihre Bedürfnisse im Vordergrund. Sie benötigen ein professionelles Team, dass Ihnen IT-Projekte aus erster Hand umsetzt? Dann kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich! Sie werden schnell feststellen, dass es ein Segen sein wird, IT-Stress in vertrauensvolle und effiziente Hände abgeben zu können.

Rufen Sie uns an!
0800 44 31 76 44

Mo - Fr: 9 - 17 Uhr (gebührenfrei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. <br />Unter Andrem wird der Service Google Analytics, Google Maps sowie google ReCapture genutzt. <br/>Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie <a href="https://defrax.de/startseite/kontakt/datenschutz/">hier</a> einsehen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Unter Andrem wird der Service Google Analytics, Google Maps sowie google ReCapture genutzt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie hier einsehen.

Schließen